Meine Fotografie ist Kontrast

Meine Fotografie ist Kontrast. Schwarz weiß wie das Leben. Tiefgründig mit Poesie oder harter Aussagekraft.

Oder Sie ist Porträtiert. Ich sehe mich nicht als Fotograf sondern eher als Künstler obwohl alle Bilder in der Kamera entstehen und nur durch Programme verfeinert werden. Interessiert? Dann schreiben sie mir.

Mit freundlichen Grüßen Marcus Schmidt

1 thought on “Meine Fotografie ist Kontrast

  1. Claudia says:

    Hallo, ich mag diese Lebenseinstellung. Auch das wirkliche Leben ist Kontrast, nur wenige können diesen aber leben oder ertragen. Vielleicht aus Unsicherheit oder verborgenen Ängsten?
    Ich weiß nicht, aber Deine Bilder sind in jedem Fall kontrastreich und beeindruckend!
    Lieben Gruß, Claudia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.