Meine Fotografie ist Kontrast

Und in diesem Jahr kommt die Dynamic hinzu. Dynamische Bilder sind nicht jedermanns Sache aber gerade ich empfinde Sie als aussergewöhnlich und anders als die gängigen derzeitigen Influenza Bildern. Für einige sind Sie einfach nur verschwommen und man kann eh nichts damit anfangen.

Für wenige sind Sie interessant und genau Sie verstehen wie sie gemacht wurden. Für diese Wenige mache ich Bilder. Die Hinterfragen warum wieso weshalb und wie. Das ist Kontrast. Anders sein als normal. Viel Spaß auf meiner kleinen Seite und vielleicht finden auch Sie das der Kontrast genau das richtige für Sie ist.

Mit freundlichen Grüßen Marcus Schmidt

1 thought on “Meine Fotografie ist Kontrast

  1. Claudia says:

    Hallo, ich mag diese Lebenseinstellung. Auch das wirkliche Leben ist Kontrast, nur wenige können diesen aber leben oder ertragen. Vielleicht aus Unsicherheit oder verborgenen Ängsten?
    Ich weiß nicht, aber Deine Bilder sind in jedem Fall kontrastreich und beeindruckend!
    Lieben Gruß, Claudia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.